In Memory

 Baja vom Auersberg

*19.08.2012 – † 10.11.2018

Vater: Asterix vom Luisenhof ZB 118499

Mutter: Whoopie vom Auersberg ZB 114314

Baja001

Gewinnerin Sachsenpokal 2016

Wurftag: 19.08.2012 / Wurfgröße: 2/5 Züchter: Bianca Riedel
HD: frei / ED: frei Prüfungen: BH, IPO 2, ZTP, IPO 3
Vater: Asterix vom Luisenhof ZB 118499 Mutter: Whoopie vom Auersberg ZB 114314
ZTP: 03.10.2014 in Zwickau-Planitz, 1. Vorführung LR: Körmeister: Hans- Jürgen Radtke
ZTP Bericht:
Formwert: G
vollständiges Scherengebiß – Widerrist: 61 cm – Augen: 3b – Gewicht: 37 kg
Brusttiefe: 29 cm – Brustumfang: 80 cm – Rumpflänge: 68 cm – Oberkopf: 14,5 cm – Fang: 8,5 cm
Von guter Größe mit passender Knochenstärke, ruhig aufmerksam, guter Kopf mit passendem Fang, mittelgroße etwas hoch angesetzte Ohren, knapp mittelbraune Augen, Lefzen und Zahnleisten ausreichend dunkel, gute Brustbreite und -Tiefe, Vorhand gut gewinkelt, Hinterhand wenig gewinkelt, Lendenpartie stark aufgezogen, Hinterhand beidseitig ausdrehend, hackeneng, Stockhaar mit rotbraunen Abzeichen, an der Brust nicht klar abgegrenzt, Rute im Stand hängend getragen, läuft hackeneng mit wenig Nachschub aus der Hinterhand.
Revieren / Stellen / Verbellen = SG, Griffverhalten = SG, Ausdauer = SG, Führigkeit = G, Schussprobe = gleichgültig, Fluchtversuch / Angriff = SG, Angriff aus der Bewegung = G, Einsatzfreude = SG, Beruhigungsvermögen = G, Belastbarkeit = G

Bildergalerie ⇐


Yordi vom Auersberg

*04.07.2010 – † 28.06.2017

Vater: Adonis von der Mattesburg (ZB 112760)

Mutter: Samba vom Auersberg (ZB 106742)

Yordi001

Wurftag: 04.07.2010 / Wurfgröße: 6/2 Züchter: Bianca Riedel
HD: frei / ED: + Prüfungen: BH, IPO 3, ZTP
Vater: Adonis von der Mattesburg (ZB 112760) Mutter: Samba vom Auersberg (ZB 106742)
ZTP: 24.11.2013 in Dessau LR: Paul-Dieter Viehoff, 1. Vorführung
ZTP Bericht:
Formwert: SG
vollständiges Scherengebiß – Widerrist: 66 cm – Augen: 2a – Gewicht: 53 kg
Brusttiefe: 33,5 cm – Brustumfang: 92 cm – Rumpflänge: 72 cm – Oberkopf: 14,5 cm – Fang: 8,5 cm
Groß kräftig,sehr gute Knochenstärke, aufmerksam freundlich, kräftiger Kopf, mittelgroße Ohren, hoch angesetzt, rechts etwas luftig getragen, dunkelbraune Augen, Lefzen und Zahnleisten dunkel, korrekter Stop, Fang kräftig und von richtiger Länge, unter dem Auge nicht ganz ausgefüllt, leichte Backenfalten, kurzer kräftiger Hals, Vorhand gerade gestellt,knapp gewinkelt, Brust ist tief und breit, kräftiger gerader Rücken mit leicht abfallender Kruppe, Hinterhand korrekt gestellt und gewinkelt, korrektes Stockhaar, sattbraune in allen Teilen klar abgegrenzte Abzeichen, frei in der Bewegung, Rute korrekt getragen.
Revieren / Stellen / Verbellen = SG, Griffverhalten = SG, Ausdauer = SG, Führigkeit = Befriedigend, Fluchtversuch / Angriff = SG, Angriff aus der Bewegung = SG, Einsatzfreude = SG, Beruhigungsvermögen = G, Belastbarkeit = SG, Schussprobe = Gleichgültig

Bildergalerie ⇐


…in unseren Herzen und in euren Kindern lebt ihr weiter:

Samba vom Auersberg (ZB 106742) *R.I.P.*

* 28.04.2002 – † 23.08.2014

Vater: Etzel vom Schwaiger Rathaus (ZB 101295)

Mutter: Petty vom Auersberg (ZB 095950)

HD frei | ED frei | Prüfungen: BH, VPG 3, IPO 3 , FH 1, FH 2, ZTP 

samba001 

Bildergalerie ⇐

Meine Samba,
… eine sehr charakterstarke Hündin, nicht immer einfach, aber einfach Klasse!!
Sie begleitete mich über 12 Jahre, es war einer meiner „Herzenshunde“.
Im Herbst 2010 ging sie in den wohlverdienten sportlichen Ruhestand und mit dem „Z“ Wurf im Januar 2011 auch züchterisch.
Seitdem kümmerte sie sich dann mit um den Nachwuchs, dabei war es ihr egal, ob das Jack- Russell Welpen waren oder Rotti Welpen. Sie mußte immer mal mit „für Ordnung“ sorgen, beim Saubermachen der Welpen und auch den Nachwuchs „hüten“, sie war immer lieb zu den Kleinen.

Samba zog in 5 Würfen 40 Welpen groß, sie war eine hervorragende Mutter und sie hat sich stets positiv vererbt. Ihre Kinder, Enkel und Urenkel zeichnen sich durch eine enorm hohe Arbeitsbereitschaft aus. In ihnen lebt ein Teil von ihr weiter.
Und es gibt gewisse Eigenarten, welche Samba selbst gezeigt hat, die einige ihrer Kinder und jetzt Enkelkinder ebenfalls zeigen: das, wir nennen es „Samba – Gen“:
d.h., in der Erregung sieht es aus, als macht der Hund „bitte,bitte“.
Samba hatte auch selbst immer viel Freude beim Hundesport, egal ob FH / UO / oder SD, stets war sie mit „Feuereifer“ bei der Sache

Sie war so ein Hund, den man „aus dem Stall holt“, egal auf welchem Hundeplatz, die ohne viel Training loslegen konnte und sie hat mich nie hängen lassen.
Samba’s sportliche Höhepunkte waren der Sieg des Sachsenpokals 2008 und 2009 in der VPG 3 / IPO 3.
Sie war und ist bis heute damit immer noch Beste Leistungszucht-Hündin in Sachsen (!), da dieser Pokal nach ihr bisher nur von Rüden gewonnen wurde, darüber bin ich sehr stolz !

Samba hat die Leistungs-Zucht „vom Auersberg“ maßgebend geprägt.
Die beste Zuchthündin, die ich bisher hatte !!

Sie fehlt mir sehr, meine Samba ….


Whoopie vom Auersberg *R.I.P.*

* 07.04.2007 – † 13.03.2014

Vater: Ives vom Hause Neubrand II (ZB 110650)

Mutter: Samba vom Auersberg (ZB 106742)

HD +/- | ED + | Prüfungen: BH, IPO 1, ZTP 

whoopie 

Bildergalerie ⇐


 Veith vom Auersberg (ZB 112540) *R.I.P.*

* 04.04.2006 – † 12.11.2015

Vater: Orlando vom Hause Neubrand (ZB 103449)

Mutter: Samba vom Auersberg (ZB 106742)

HD frei | ED + | Prüfungen: BH, VPG 1, ZTP 

veith 

Bildergalerie ⇐

 

— — —  Cookie-Einstellungen — — — © 2015 – Webdesign by www.GriPu.de | all rights reserved — — —